Erfolgsfaktoren-Expertenmarke-Expertenpositionierung-Martina-Fuchs

Viele Unternehmer und Unternehmen machen, wenn es um ihre Expertenmarke geht, einen gravierenden Fehler: Sie fokussieren sich bevorzugt auf das Thema Marketing. Gerade wenn es wieder mal schnell gehen muss, mehr Kunden und Umsatz gefragt sind oder die Sichtbarkeit und Reichweite gesteigert werden soll.

Für das schnelle erreichen dieser gewünschten Ergebnisse werden sowohl wichtige strategische Faktoren als auch ungeliebte Hausaufgaben wie Positionierung, Buyer Persona Profile oder Mitbewerber-Analyse vernachlässigt bzw. außer acht gelassen. Was bei dieser kurzsichtigen Betrachtungsweise dabei allerdings völlig übersehen wird ist, dass damit in der Regel viel mehr Geld und auch Zeit verbrannt wird, ohne am Ende die gewünschten Resultate zu erzielen.

Damit Ihnen dies nicht auch passiert, stelle ich Ihnen heute die 5 essentiellen Erfolgsfaktoren vor, die Ihnen nicht nur helfen, eine erfolgreiche Expertenmarke aufzubauen, sondern damit auch in der Kundengewinnung die Nase vorn zu haben.

Abonnieren auf:

Itunes | Stitcher |

Subscribe on Android

 

Teilen – Empfehlen – Bewerten – Gewinnen

Danke für Ihre Zeit und für Ihr Ohr. Wenn Ihnen diese Episode und mein Podcast gefällt, dann freue ich mich, wenn sie ihn weiterempfehlen und mir auf  iTunes eine Bewertung hinterlassen, damit mehr Unternehmer davon profitieren.

Martina-Fuchs-Buch-Digital-Expert-Branding

Achtung:

Unter allen Hörern, die mir bis zum 15.06., dem Erscheinungstermin meines neuen Buches „Digital Expert Branding“, eine Rezension und Bewertung auf iTunes hinterlassen, verlose ich 10 handsignierte Exemplare. Schicken Sie mir einfach eine Email mit einem Screenshot Ihrer Bewertung an folgende Email-Adresse podcast(at)martina-fuchs.com. Die Gewinner werden nach dem 15. Juni benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Let’s vernetz: Ich freu mich, wenn wir uns auch auf Facebook, Twitter, Xing, Linkedin, YouTube sowie Instagram verbinden.

2 Kommentare
  1. Beate Noeke sagte:

    Hallo Frau Fuchs,
    tolle Tipps!
    Ich bin seit kurzem für einen Verband freiberuflich tätig und versuche, neue Unternehmer als Mitglieder zu gewinnen. Dabei wende ich mich an alle Branchen, Klein- und Mittelgroße Unternehmen. Um nicht wie beim Hornberger Schiessen zu agieren, suche ich nach einer zielgerichteten Möglichkeit, meine Zielgruppen zu adressieren.
    Was können Sie mir raten?
    Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.
    Eine schöne Woche und freundliche Grüße,
    Beate Noeke

    Antworten
    • MF sagte:

      Hallo Frau Noeke, vielen Dank für Ihr positives Feedback. Nun zu Ihrer Frage: Da ich weder das Thema des Verbandes kenne noch welche Ziele dieser, für sich und seine Mitglieder, verfolgt, kann ich Ihnen hier keine pauschale Antwort geben. Es gibt, gerade auch im Bereich Expertenmarketing, keine Fits-All-Lösung, sondern es muss immer individuell eine Lösung erarbeitet werden. Viele Grüße Martina Fuchs

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.