, , ,

Virtual & Reality | Insides vom Neuromarketing-Kongress 2016

Neuromarketing-Kongress 2016 H

Einer meiner jährlichen Kongress-Highlights ist der Neuromarketing-Kongress in München, der von der Gruppe Nymphenburg und der Haufe-Gruppe in der BMW-Welt veranstaltet wird.

Wie der Name schon verrät, geht es hier im Schwerpunkt um gehirngerechtes Marketing in seinen unterschiedlichsten Facetten. Jedes Jahr wird dafür ein Schwerpunkt-Thema gewählt. Dieses Jahr drehte sich alles um das Thema:

Virtual & Reality – how to catch your customer!

Also wie wir Off- und Online-Welten sinnvoll und optimiert für die Kundengewinnung verbinden und nutzen.

Das Speaker-Line-Up war auch in diesem Jahr wieder hochkarätig. Dabei waren beispielsweise Prof. Dr. Markus Heinrichs (Neurowissenschaften), Prof. Dr. Patrick Baudisch (interaktiver 3D-Druck, virtuelle Realität), Prof. Dr. Christian Hildebrand (Marketing-Analytics), Petra Sommer (Global Partner & CCO Ketchum), Lukas Pierre Bessis (Kreativ-Papst) oder Conversion-Optimierungs-Guru André Morys und natürlich Sascha Lobo (Stratege, Autor, Blogger).

6 Insights & Learnings vom Neuromarketing-Kongress 2016

Aus diesem Highlight-Line-Up nun sechs Insights aus den Vorträgen, die ich besonders wichtig finde, sei es weil sie einen weiten Blick in eine nahe Zukunft bieten oder aber weil sie für unsere tägliche strategische Arbeit essenziell sind.

Prof. Dr. Markus Heinrichs | Von Hirnen und Hormonen: Neurobiologie des Vertrauens.

Vertrauen ist, wenn die Chemie stimmt und dies im wahrsten Sinne des Wortes! Hier wurde meine Überzeugung nachhaltig wissenschaftlich belegt, wie wichtig Vertrauen für unser Kaufverhalten und unsere Kaufentscheidungen ist. Verantwortlich dafür ist das Hormon Oxytocin, das Geburts- und Stillhormon, welches wir buchstäblich mit der Muttermilch aufnehmen. Das heißt im Fazit: Der wichtigste Prozess im Umgang mit Menschen und Kunden ist, Vertrauen aufzubauen bevor wir in einen Kaufprozess übergehen. Der Kunde muss uns und unserer Expertise vertrauen, wenn wir eine erfolgreiche und langfristige Geschäftsbeziehung anstreben. Deswegen sind auch Empfehlungen, also so genannte Social Proofs oder Testimonials so ein erfolgreicher Verkaufsmechanismus, denn wie Studien zeigen, vertrauen wir in erster Linie der Familie, dem Partner und Freunden.

Prof. Dr. Patrick Baudisch | From digital to real.

Ganz ehrlich, bis zu diesem Vortrag war für mich das Thema 3D-Drucker nicht wirklich im Fokus oder gar von großem Interesse. Seit diesem Vortrag sehe ich dies ganz anders, denn laut Prof.Dr. Baudisch wird der 3D-Drucker unsere Welt revolutionieren und das Gefüge von Designern und Produkt-Herstellern gewaltig auf den Kopf stellen. Mit den sich schnell entwickelnden 3D-Druckern werden wir künftig zu Produzenten unseres Lebens. So lassen sich nicht nur Alltagsgegenstände wie die zerbrochene Tasse aus dem Design-Geschirr einfach und schnell selbst herstellen, sondern auch Ersatzteile für das heiß geliebte Vehikel. Hier wird natürlich massiv am geistigen Eigentum von Designern und Unternehmen gerüttelt. Wir werden uns also die Frage stellen müssen, wie wir mit geistigem Eigentum, Lizenz-Schutz und Rechten künftig umgehen werden. Auf der anderen Seite werden sich daraus aber ganz neue Services und Geschäftsfelder entwickeln.

Prof.Dr. Christian Hildebrand | Der Tablet-Effekt – wie Multi-Touch Geräte Ihre Produkte erlebbar machen.

Dieser Vortrag hat mich total begeistert und nochmals deutlich gemacht, wie wichtig Mobile Marketing ist. Wie unerlässlich es ist, seine Webauftritte und Onlineshops perfekt auf mobile Endgeräte wie Smartphones aber vor allem auch Tablets anzupassen. Warum ist dies vor allem im E-Commerce so wichtig: Zum einen belegen Studien, dass Tablet-User eine viel höhere Kaufkraft haben zum anderen sind wir viel entspannter, wenn wir mit dem Tablet beispielsweise gemütlich auf dem Sofa oder auf der Terrasse surfen. Auch die User-Freundlichkeit der Geräte spielt hier eine Rolle.

Wenn wir also gut drauf und entspannt sind und uns via Tablet unser neues Auto konfigurieren oder die neuen Outfits im Online-Shop zusammenstellen, dann geben wir gerne mehr Geld aus und gönnen uns mehr Luxus als am Laptop oder PC. Selbst wenn wir ganz bewusst darauf hingewiesen werden, das wir mit dem Tablet mehr shoppen hält uns das nicht davon ab! Also mach Dir diesen Tablet-Effekt zu nutze und überlege, wie Du Deine Online-Angebote dafür optimieren kannst.

Petra Sammer | Storytelling – mit Geschichten im Visual Web erfolgreich kommunizieren.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und Emotionen sind der schnellste Weg zu unseren Kunden. Mit Geschichten können wir den Nutzen und Mehrwert, den wir mit unserem Produkt oder unserer Dienstleistung stiften emotional ins Herz unserer Kunden transportieren und das ohne Umweg. Überlege Dir also, wie Du Dein Angebot in eine gute Story verpacken kannst, mit der Du Deine Kunden emotional erreichst, denn nichts verkauft besser als Emotion. Wie sagt Harley Davidson so schön:

Wir verkaufen Dir ein Gefühl, die Maschine gibt es als Bonus oben drauf!

Lukas-Pierre Bessis | Zukunft der Werbung – von „Marketing to People“ zu „Marketing for People“.

Der Titel seines Vortrags bringt es auf den Punkt und ist die wichtigste Kernbotschaft, die ich ebenfalls seit jeher teile. Kunden kaufen kein Produkt, sondern immer eine Lösung. Wenn wir also Marketing für Menschen machen, dann geht es darum, Ihnen eine Lösung anzubieten und kein Produkt aufzudrängen. Schreib Dir das auf die Fahne und Deine Marketing-Kampagnen werden Früchte tragen. Übrigens nicht nur inhaltlich brillant, sondern auch visuell ein sensationeller Vortrag. Noch nie so geniale Vortrags-Slides gesehen wie hier – Infotainment at it’s best.

Sascha Lobo | Digital erweiterte Realität – Der Kunde zwischen zwei Welten.

Endlich hatte ich das Vergnügen Sascha Lobo live zu erleben und ich bin begeistert. Ein scharfsinniger Denker, der es nicht nur auf den Punkt bringt, sondern einem auch Stoff zum Nach-Denken mit auf den Weg gibt. Besonders wichtig fand ich folgende seiner Impulse:

  • Mobil ist das neue Normal und Stationär ist künftig das Außergewöhnliche (nochmals ein Zaunpfahl in Sachen Mobile Marketing!)
  • Menschen lieben es für den richtigen Grund Daten preiszugeben und das verwandelt Kaufprozesse.
  • Eine neue Form des Kapitalismus, der Plattform-Kapitalismus ist im entstehen. Facebook, Uber, airbnb haben keine Produkte mehr. Ich kaufe somit eine Plattform aber kein direktes Produkt.
  • Durch die Schnelligkeit die uns die Technik heute ermöglicht, wächst auch unsere digitale Ungeduld. Heißt je langsamer Prozesse künftig dauern, um so weniger werden wir bereit sein sie zu nutzen. Da sag ich doch nur dazu: Speed of Implementation ;-):

Meine Insights vom Neuromarketing-Kongress möchte ich mit den Worten (und einem Bild) von Sascha Lobo schließen: Die lästige, wunderbare Pflicht, die Welt mitzugestalten.

Sascha Lobo Neuromarketing-Kongress 2016

Lesestoff vom Neuromarketing-Kongress

Wenn Du noch tiefer in das Thema gehirngerechtes Marketing einsteigen möchtest, dann habe ich hier drei brandneue Lesetipps aus dem Haufe Verlag für Dich:

Buecher Neuromarketing-Kongress

Brain View – warum Kunden kaufen. Hans-Georg Häusel
Dieses Buch beschreibt exakt, warum wir kaufen und welche unbewussten Programme unsere Kaufentscheidungen steuern. Es erläutert fundiert, wie Dein Kunde tickt und vor allem wie Du mit ihm kommunizieren mußt, damit Deine Marketing-Aktionen erfolgreich sind.

Kill your agency. Lukas-Pierre Bessis
Allein der Titel des Buches ist es wert es zu kaufen. On Top erhältst Du einen Ideenfindungsprozess, der Dich dabei unterstützt selbst kreative Ideen zu entwickeln, mit denen Du Dein Produkt, Deine Dienstleistung erfolgreich vermarkten kannst. Dazu gibt es tolle Arbeitshilfen zum Download.

Customer Strategy – aus Kundensicht denken und handeln. Phil Winters
Für mich ein absolutes must-read, denn unsere Kunden müssen bei allem was wir tun immer im Zentrum unseres strategischen Handelns stehen. Der Autor erläutert an vielen Praxisbeispielen wie dies heute mit der Wahl der richtigen Touchpoints on- wie offline gelingt. Auch hier findest Du online tolle ergänzende Downloads.

Jetzt bist Du dran

So jetzt bist Du auf dem aktuellen Stand. Was ich jetzt noch von Dir wissen möchte ist, welche Impulse aus meinem Backstagebericht findest Du für Dich ganz besonders wichtig und wo siehst Du aktuell sogar Handlungsbedarf? Wie immer freu ich mich auf Deine Antwort in den Kommentaren.

Stay smart & bleib gschmeidig

Martina

Martina Fuchs - Smart zum Erfolg

 

 

PS1: Jetzt kostenfreies VideoTraining “Die 7 besten Wege zum Aufbau Deines Experten-Status” jetzt hier sichern

PS2: Du bist HERZLICH WILLKOMMEN bei den smarten UnternehmerInnen auf Facebook. Zeige Dich und Deine Expertise in unserer Community  und lass uns gemeinsam smarte Wege zum Erfolg gehen – wir freuen uns auf Dich!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.