Beiträge

Kundenansprache-Duzen-Siezen-Martina-Fuchs-Expertenmarketing

Duzen oder Siezen bei der Kundenansprache? Das ist scheinbar die nie endende Frage, wenn man hier zu Hause ist. Da schiele ich schon mal ganz gern neidisch zu unseren Freunden nach USA oder UK, wo man dafür das herrlich einfache „You“ hat und Schluss.

Aber so einfach macht es sich der deutschsprachige Europäer leider nicht und deswegen müssen wir irgendwann eine Entscheidung treffen, wenn es um die Kundenansprache auf Webseite, Podcast oder Social Media geht. Wobei bei letzterem das Du eigentlich gesetzt ist, bis auf Ausnahmen wie Xing und Linkedin.

Der Ton macht die Musik bei der Kundenansprache

Da gibt es die überzeugten Duzer, dann die reinen Siezer und die Mischlingstypen, die sich an den jeweiligen Kanälen orientieren. Klar ein „DU“ schafft bei der Kundenansprache mehr Nähe aber manchmal kann es auch ein falsches Bild von Nähe schaffen, zu vertraut, kuschelig oder platt wirken und damit die falschen Kunden anziehen und die richtigen verschrecken. Ein „Sie“ hingegen muss nicht immer distanziert oder kühl wirken, denn auch der Ton bei der Kundenansprache macht die Musik.

Weiterlesen