Beiträge

DSGVO

Egal mit wem ich spreche oder wo ich mich gerade befinde, ob am Flughafen oder im Supermarkt, früher oder später ist das zentrale Thema DSGVO, die neue Datenschutzgesetzverordnung, wie ein Schachtelteufelchen da. Die Reaktionen und Einstellungen dazu reichen von Panik über „Ich mach jetzt mal gar nichts und lass das auf mich zukommen.“ Letztere Haltung könnte teuer werden, denn den Kopf im Sand zu parken ist eben auch keine Lösung.

Unwort des Jahres für Unternehmer: DSGVO

Ich gestehe, dieses Unwort DSGVO treibt auch bei mir des öfteren den Blutdruck in die Höhe, denn uns Unternehmern wird sowieso gerne das Leben schwer gemacht, während dem Endverbraucher wieder jede Eigenverantwortung abgenommen wird. Darüber hinaus fehlt einfach der gesunde Menschenverstand bei dieser Neuregelung und das ärgert mich mit am meisten. Der wurde irgendwie gleich an der Garderobe abgegeben.

Weiterlesen